Angebote

Reitunterricht

Longenunterricht

Die ersten reiterlichen Grundlagen werden an der Longe gelehrt. Das Pferd geht im Kreis um den Ausbilder herum, welcher das Tempo des Pferdes kontrolliert und dem Reitanfänger Tipps und Aufgaben gibt.
Sitzschulung, wie z.B. Gleichgewicht, Körperspannung und -beherrschung, sowie Hilfengebung über Bein, Kreuz und später auch Zügel werden Schritt für Schritt erlernt. Der Schwierigkeitsgrad steigert sich je nach Entwicklung des einzelnen Reitschülers, bis dieser bereit ist erste Reitversuche ohne Longe zu starten, um dann in den Gruppenunterricht umzusteigen. An der Longe kann sich der Schüler beispielsweise voll und ganz auf die Bewegungen des Tieres, seinen Sitz oder auch jede einzelne Gewichts- oder Schenkelhilfe konzentrieren. Auch für Wiedereinsteiger kann es durchaus sinnvoll sein, zunächst einige Reitstunden an der Longe zu absolvieren. Der Sitz und die Sicherheit im Sattel können so geprüft werden, bevor man wieder in eine Gruppenreitstunde einsteigt. Anfänger, aber auch sehr erfahrene Reiter, bekommen so die Chance, sich noch mehr in ihr Pferd einzufühlen.

Gruppenunterricht

Reitschüler, die frisch von der Longe kommen, werden in die bestehenden Gruppenstunden integriert, denn durch Abschauen und Nachahmen wird das Lernen der Reitanfänger positiv unterstützt. Fortgeschrittene Reiter lernen  zum einen das korrekte Reiten der Hufschlagfiguren, zum anderen die sogenannten Bahnregeln, vergleichbar mit Verkehrsregeln, denn auch in der Reithalle muss man wissen, wer “Vorfahrt” hat. Weiter wird der korrekte Sitz geschult, damit die Reiter losgelassen und fest im Sattel sitzen, dabei locker sind und dennoch ihre Körperspannung und das Gleichgewicht halten. Die Hilfengebung über Gewicht, Bein, Zügel und Stimme will ebenso trainiert werden, damit der Partner Pferd das Vorhaben seines Reiters auch wirklich versteht. Auch verschiedene Übungen, wie beispielsweise das Umreiten von Pylonen in Form von Volten oder Bögen findet Platz in Dressurstunden. So wird gezieltes Reiten von ordentlichen Linen gefördert. Der Einsatz von Hindernisstangen findet ebenfalls Platz in unseren Unterrichtseinheiten. Korrektes Überreiten der Stangen dienen zum einen zur Förderung des Rhythmusgefühls, wiederum zur genauen Linienführung und auch schon als erste Heranführung an das Springen. Ebenso kann zwischen Stangen hindurch geritten werden, was präzise Hilfengebung erfordert. Wie oft hört man “Äußerer Zügel, inneres Bein” – ohne diese Hilfen kann ein Stangenlabyrinth nicht fehlerfrei absolviert werden – und genau dies hilft dem Reiter dann wieder auf gebogenen und geraden Linien in der Reitbahn.

Einzelstunden:

Natürlich können auch schon fortgeschrittene Reiter Einzelunterricht nehmen. Hier kann dann, besser als in der Gruppenstunde auf individuelle Fehler des Reiters eingegangen werden, so dass eine bessere und schnellere Korrektur dieser möglich wird.
Ausserdem kann in der Einzelstunde auch auf besondere Wünsche des Reiters besser eingegangen werden.Während einer Einzelstunde erhalten Sie qualifizierten Reitunterricht, der individuell auf Sie und Ihren ganz persönlichen Kenntnisstand abgestimmt ist.

Ausritte

Ausritte in die freie Natur unterliegen einem hohen Haftungsanspruch. Genau deshalb gibt es bei uns keinen Verleih unserer Ponys. Jeder Ausritt wird grundsätzlich durch uns begleitet Die Sicherheit unserer Gäste liegt uns am Herzen. Falls es unsererseits zu Zweifeln  an den reiterlichen Fähigkeiten eines Gastes kommen sollte, behalten wir uns vor den Ausritt ohne diese Person vorzunehmen oder ggf. ganz abzusagen. Je nach Reiterlichem Vermögen (wird durch ein Vorgespräch erfragt) ist bei uns vom einfachen Schrittausritt bis zum Strandausritt (01.Oktober-30.April) vieles möglich. Ausritte erfolgen nur nach vorheriger Terminabsprache und einem probe,- bzw. vorreiten. Bei zu schlechtem Wetter behalten wir uns vor Ausritte abzusagen. Wir möchten Euch bitten, die Gewichtsbeschränkung bis zu 95 kg für unsere Ponys zu beachten. 

Strandausritte

In der Zeit vom 01. Oktober bis zum 30. April dürfen die  Pferde an den Strand. In dieser Zeit können wir den Traum vom Strandausritt erfüllen. Einfach die Seele baumeln lassen und in vollen Zügen genießen. Wir bieten geübten Reitern dieses Erlebnis im Rahmen von 2 stündigen Ausritten in kleinen überschaubaren Gruppen. Die Ritte werden von einem ortskundigen Reiter begleitet und führen durch den Ort, den Wald und zum Strand nach Scharbeutz und dann wieder zurück. Bitte beachten Sie, dass sich dieses Angebot nur an erfahrene Reiter richtet, welche ein fremdes Pferd in allen Gangarten sicher kontrollieren können. Schritt, Trab, Leichttraben, Galopp sowie leichter Sitz müssen auch über längere Strecken sicher beherrscht werden. Ein vorheriges Vorreiten ist Pflicht. Wir behalten uns  dann aber  immer noch vor einen Reiter nicht mitzunehmen, wenn wir das Gefühl haben, dass die reiterlichen Fähigkeiten nicht ausreichen. Derzeit liegt das maximale Reitergewicht bei 95 kg.

 

Für den ungeübten oder noch zu unsicheren Reiter, der sich den Traum vom Strand erfüllen möchte, bieten wir spezielle geführte Spaziergänge am Strand an. Die Ponys werden an den Strand gebracht und wir führen Euch auf deren Rücken spazieren. Hier ist keine Vorkenntnis erforderlich. Für nähere Informationen schreibt oder sprecht uns an.

Ponyreiten

Wenn Ihr frische Luft liebt, gern bei jedem Wetter draußen seid, dann seid ihr bei uns genau richtig. Die Ponys werden für eine halbe oder ganze Stunde ausgeliehen und im Schritt durch den Wald oder ins nahe gelegene Naturschutzgebiet spazieren geführt. Jedes Pony muß von einem Erwachsenen geführt werden. Zur Sicherheit der reitenden Kinder, aber auch zur Sicherheit der Ponys und anderer Spaziergänger, Fahrradfahrer und Reiter ist das Reiten ohne Führung verboten. Einen ersten Reitversuch können die Kinder unternehmen, sobald sie in der Lage sind, sich selbständig auf dem Pony zu halten und keine Angst vor den Tieren haben. Pro Pony nur ein Kind. Das Ponyreiten ist nur für Kinder und findet auch nur nach vorheriger Anmeldung statt. Sollten Sie Angst vor Ponys haben, gibt es auch die Möglichkeit die Ponys durch uns führen zu lassen. Wir bieten auch geführtes Reiten für Erwachsene an. Sprechen Sie uns einfach an.Ein Reit- oder Fahrradhelm ist Pflicht, lange Hosen und festes Schuhwerk werden empfohlen. Reitkappen können bei uns kostenlos geliehen werden.Das Ausleihen, Reiten und Führen der Ponys geschieht auf eigene Gefahr! Das Ponyführen ist zu unseren Reitzeiten ist nur mit Voranmeldung möglich.

Zwergenstunden

Für Kinder ab 4 Jahren. Die Kinder lernen das Pony als Freund  und Lebewesen kennen und nicht als Gegenstand. In der Zwergenstunde lernen die Kinder das richtige putzen, Hufe geben und alles was dazu gehört um ein richtiger Reiter zu werden. Wir haben feste Gruppen mit 5 Kindern und auch offene Gruppen, zu denen man mit Voranmeldung bis zum Vorabend 18 Uhr teilnehmen kann. ( Die offenen Gruppen finden nur während der Ferien und in den Sommermonaten statt. Wir machen auch kleine Reiterspiele auf unserer  Weide und bei schlechtem Wetter verbringen wir die Zeit im Stall. Ziel ist es, vor allem Spaß mit dem Pony zu haben, Vertrauen zu fassen, den Bewegungsablauf des Ponys kennenzulernen und die Motorik der Kinder zu schulen. Die ersten Reitübungen erfolgen nur im Schritt. Nebenbei erfahren die Kinder  wichtige Grundkenntnisse über das Verhalten und den Umgang mit den Ponys. Bei diesen Stunden werden die Kinder von unseren Helfern angeleitet und geführt.

Theorieunterricht

Hier erlernt der Schüler alles rund um das Pferd. Natürlich gehört nicht nur das Reiten zu den ersten Erfahrungen mit dem Pferd. Auch das korrekte aufhalftern, putzen, satteln und trensen, führen und Vieles mehr gehört dazu. Bei schlechtem Wetter oder auch in speziellen Theroiestunden vertiefen wir verschiedene Themen. Hierzu gehören beispielsweise Giftpflanzen, Pferderassen, Futterarten, Krankheiten und vieles mehr

Reitkurse

Wir bieten Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene an. In dieser Rubrik veröffentlichen wir die Kurstermine.

In der nächsten Zeit sind aufgrund Corona keine speziellen Kurse geplant.

 

Events

Hier ist dann der Text…..Hier ist dann der Text…..Hier ist dann der Text…..Hier ist dann der Text…..Hier ist dann der Text…..Hier ist dann der Text…..Hier ist dann der Text…..Hier ist dann der Text…..Hier ist dann der Text…..Hier ist dann der Text…..Hier ist dann der Text…..Hier ist dann der Text…..Hier ist dann der Text…..

Geburtstage

Hier ist dann der Text…..Hier ist dann der Text…..Hier ist dann der Text…..Hier ist dann der Text…..Hier ist dann der Text…..Hier ist dann der Text…..Hier ist dann der Text…..Hier ist dann der Text…..Hier ist dann der Text…..Hier ist dann der Text…..Hier ist dann der Text…..Hier ist dann der Text…..Hier ist dann der Text…..

Timmendorfer Ponyranch

Wir lassen dem Reiterherz keinen Wunsch unerfüllt.

Kontakt

Hauptstr.20
23669 Timmendorfer Strand

info@timmendorfer-ponyranch.de

Öffnungszeiten

Mo – Fr: 9:00 – 18:00 Uhr

Sa, So: 10:00 – 17:00 Uhr